Die sensationelle Reise durch das Reich der Geister

Vanessa ist tot. Im Spukschloss Grausbach trauern sieben Freunde am Sarg des schönen Mädchens. Sie verbünden sich mit Asuro und seinen guten Geistern, um Vanessa wieder zurück zu holen. Asuro stellt Bedingungen. Die jungen Leute müssen zwei Aufgaben lösen. Zum einen sollen sie herausfinden, wer die sechs Schlossgeister sind und warum diese spuken, zum zweiten sollen sie dafür sorgen, dass diese erlöst werden. So irren die sieben Freunde durch das Reich der Geister, eine Reise, die turbulent und schaurig ist. Sie bekommen es nämlich auch mit Massimodo zu tun, Asuros schwarzem Bruder, und mit dessen üblen Dämonen.

 

 Die Welt der Geister ist geheimnisvoll wie das Universum selbst. Sie ist zauberhaft und doch real. Sie ist hintergründig und mit dem Menschenleben verwoben. Die Welt der Geister verbirgt oder offenbart sich nach Belieben, sie ist schön wie der Tag und hässlich wie die Nacht, sie ist todernst und voller Späße, sie verbreitet Schrecken und Wohlbefinden, sie schenkt Liebe und verwüstet die Herzen. Die Welt der Geister ist überall und nirgends, sie kennt keine Grenzen, das unterscheidet sie von jeglicher realen Existenz. Zu aller Zeit und überall spuken Geister, und wer nicht an sie glauben will, ändert seine Meinung, wenn er es mit ihnen zu tun bekommt.

  • ISBN-10: 1519488874
  • ISBN-13: 978-1519488879
  • Auch als Kindle E-Book im Handel